Dienstag, 9. Februar 2010

Dry Your Eyes

Erneut waren die gesuchten Männer diesen Freitag in Vollbesetzung im Studio. Das Hauptaugenmerk lag diesmal auf der von Jerry vorgeschlagenen Cover Version von Dry Your Eyes. Nachdem wir uns sporadisch schon während den letzten Treffen damit befasst hatten und dabei auch einige musikalischen Probleme gelöst hatten, stand dieses mal nichts im Wege... somit hatten wir die Aufnahme nach einigen Takes im Kasten. McSidi nahm noch einige Gitarrenspuren von Giorgio Blue auf. Die Overdubs klappten problemlos und somit war ein weiteres Demo fertiggestellt. McSidi freute sich übrigens sehr über Jerry Songwahl. Gehört doch der Song, den Robbie Robertson gemeinsam mit Neil Diamond 1976 für dessen "Beautiful Noise" Album schrieb, schon lange zu seinen Favoriten. Unvergessen bleibt die grandiose Version beim Abschlusskonzert von "The Band" die Martin Scorsese zum mitreissendem Konzertfilm "The Last Waltz" aufzeichnete. (Für Historiker: Die bisher bekannteste Cover-Version stammt von Frank Sinatra. Er brachte den Song kurz nach seiner Veröffentlichung 1976 noch im selben Jahr als Single A-Seite raus.)

Outtake: McSidi hat übrigens auch eine Filmaufnahme der ersten (nicht verwendeten) Gitarrenspur fürs Dubbing von Giorgio Blue gemacht. Wir finden, dass ist für einmal nicht nur für fanatische GB-Fans interessant, sondern zeigt auch dem allgemein interessiertem Blog-Leser(in) einen kleinen Einblick in die harte Studioarbeit.

video